Audiorecordings

„Der Mann am Mischpult löst die Probleme von denen Du gar nicht weisst dass Du sie hast“

Tonaufnahmen sind der jüngste Sproß in meiner Angebotspalette. Seit der Einführung Ende 2014 konnte ich mit viel Engagement mehrere Kern-Aktivitäten zum professionellen Standard entwickeln.

Aufnahmen klassischer Ensembles
Chöre, Kammerensembles, „analoge“ Orchester und statische Instrumente wie Kirchenorgeln sind meine Spezialität. Je nach Bedarf und Budget zeichne ich mit bis zu 20 rauscharmen Mikrofonen per Direktmix oder in Mehrkanaltechnik mit bis zu 32 Kanälen auf. Dabei kommen – abhängig vom angestrebten Klangbild – analoge oder digitale Mischer von Presonus mit XMAX-Vorverstärkern zum Einsatz. Natürlich können zur Mikrofonabnahme auch eigene Tonquellen des Orchesters (Schlagzeugabnahme, elektronische Instrumente, Background-Sänger etc.) zugemischt werden.

Am Beispiel dieser analog gemischten einfachen ORTF-Abnahme können Sie sich davon überzeugen, dass man bereits mit der günstigste Variante meiner Angebotspalette eine sehr räumliche und differenzierte Aufnahme bekommt. Zum unverfälschten Hören des Demo-Stückes empfehle ich die Verwendung eines guten Over-Ear-Kopfhörers (Referenz: Philips A5 Pro).



Podcasts, Hörbücher und andere Sprachaufnahmen

Ich verfüge über die Möglichkeit, mit speziell auf Sprache abgestimmten Mikrofonen selbst in Umgebungen mit Hintergrundgeräuschen hochwertige Aufnahmen zu realisieren, die Sie später für ihre Zwecke nutzen können.

Konferenzen, Theateraufnahmen und mehr
Mit dem Einsatz von Grenzflächen-Mikrofonen können Konferenzen, Theateraufführungen und ähnliche Events raumfüllend abgenommen werden, ohne dass Mikrofone und Ständer den optischen Eindruck stören. Dabei verzichten Sie aber nicht auf eine klanglich ausgewogene Aufnahme.